Besuchen Sie Ameland! 

Entdecken Sie diese vielseitige Watteninsel!

Kommen Sie nach Ameland? 


Auf Ameland kann man sich herrlich den Wind um die Ohren wehen lassen … und man ist  mal zu Hause raus. Auf dieser dritten friesischen Insel finden regelmäßig Events statt. Hier  können Sie auch aktiv werden. Man kann wandernd, radelnd oder zu Pferd die Insel  entdecken.  

Die Insel

Die vierte Insel und die dritte friesische Insel der Watteninseln, das ist Ameland. Diese  Insel hat eine Gesamtoberfläche von beinah 300 km² und ca. 3.500 Einwohner. Ameland  besteht vor allem aus​ Sanddünen​. Im Osten der Insel findet man aber auch ein morastiges Naturgebiet, in dem man viele Vögel und andere Tiere antrifft. Der  Strand von Ameland ist insgesamt 27 km lang und eignet sich damit außerordentlich gut  für eine lange Strandwanderung. Radfahrer kommen hier auch voll auf ihre Kosten. Die  insgesamt 100 km langen Radwege erstrecken sich über die ganze Insel.

Sehenswürdigkeiten auf Ameland

Auf Ameland gibt es vier Dörfer: <strong>Hollum, Nes, Buren und Ballum. Im  erstgenannten Örtchen, Hollum, steht das älteste Haus Amelands. Dieses wurde im Jahr  1516 gebaut und ist ganz sicher einen Besuch wert. Aufgrund der vielseitigen Landschaft  und den besonderen Lichtverhältnissen auf der Insel, ist diese ein beliebter Ort für  Künstler. Auf Ameland wird jährlich im Monat November ein Kunstmonat organisiert. Dann  kommen Künstler aus dem In­ und Ausland auf die Insel, um ihre Werke auszustellen. In  Hollum, Nes und Buren gibt es mehrere Museen.

  • In Hollum gibt es ein kulturhistorisches Museum mit dem Namen  „Sorgdrager“.
  • Das Naturzentrum Amelands befindet sich in Nes
  • In Buren können Sie das Landwirtschafts­ und Juttersmuseum Swartwoude  besuchen

Wenn Sie auf Ameland sind, müssen Sie sich unbedingt den prächtigen Leuchtturm  ansehen. Dieser rot­weiße Leuchtturm mit dem Namen ​Bornrif wurde im Jahr 1880 gebaut. Der Leuchtturm kann  besichtigt werden. Wenn Sie eine tolle Aussicht über die Insel haben möchten, müssen  Sie 236 Stufen ersteigen, bis Sie in der Spitze des Leuchtturmes angelangt sind. Man  sieht den Leuchtturm schon aus der Ferne. Im Dunkeln strahlt sein Licht über die Insel.

Aktivitäten auf Ameland

Wenn Sie nach Ameland kommen, können Sie sich sportlich betätigen, wenn Sie  möchten! An den lang gestreckten Stränden Amelands kann man super Kitesurfen, ganz  egal, aus welcher Richtung der Wind weht. Wenn das noch nicht aufregend genug ist,  können Sie auch aus einem Flugzeug springen und Skydiven. Beim Parazentrum von  Ameland kann man sich für Tandemsprünge ab einer Höhe von anmelden. Neben diesen wilden Aktivitäten rund ums Wasser  kann man die Insel auch  prima mit dem Fahrrad, zu  Fuß oder zu Pferd entdecken. Die Wanderwege führen Sie an unterschiedlichen  Naturgebieten, wie z. B. dem Watt, den Dörfern, den Dünen und dem Strand entlang.  Darüber hinaus gibt es ein Radwegenetzwerk, das über 100 km lang ist. Hier können Sie  mit der ganzen Familie eine schöne Radtour machen. Auch vom Pferd aus ist es ein tolles  Erlebnis. Herrlich über den Strand galoppieren oder im Schritt durch die Dünen reiten!

Auf Ameland übernachten

Möchten Sie einen Wochendausflug machen oder in den Urlaub fahren? Auf den  Watteninseln sind Sie wirklich einfach mal raus. Auf Ameland gibt es mehrere  Campingplätze, Parks mit Ferienhäusern und Hotels. Hier kann man häufig das ganze  Jahr lang buchen. Die Insel hat zu jeder Jahreszeit eine andere, besondere Ausstrahlung.
Die Campingplätze kann man vom Strand aus zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen.  Ameland eignet sich auch sehr gut für große Gruppen. Es gibt  genügend Jugendherbergen und Campingplätze​, bei denen man mit  einer Gruppe oder mit der Klasse übernachten kann.

Events auf Ameland

Am Strand von Ameland kann man sich jeden Monat eine Vorführung eines  Pferderettungsbootes ansehen. Während dieser Vorführung sieht man 10 Pferde, die ein  Rettungsboot ins Wasser ziehen.  Jährlich am 5. Dezember findet der traditionelle Geschenkeabend statt. Anfang Juli wird  das beliebte Event “Madnes”​ organisiert.  Während dieses viertägigen Festivals gibt es auf der ganzen Insel Musik, Theater und  andere tolle Dinge. Es ist gut zu wissen, dass am 5. Dezember auf Ameland nicht der  traditionelle Geschenkeabend stattfindet. Nein, an diesem Tag wird hier Sunneklaas gefeiert. Das ist eine jahrhundertelange Tradition, die die  Amelander bewahren und geheim halten. Touristen wird abgeraten, die Insel an diesem  Feiertag zu besuchen.

Kulinarisches Ameland

Eigentlich begegnet man auf Ameland überall tollen Restaurants. Man kann hier  frühstücken, Mittag essen und Abendbrot essen oder aber sich für eine gute Tasse Kaffee  oder für eine heiße Schokolade mit Schlagsahne entscheiden. Von April bis November  sind die Strandpavillons geöffnet. Hier kann man den schönen Strand und das Meer  genießen.

Sehen Sie sich das Übernachtungsangebot an  

Seite teilen:  


Friesland.nl Newsletter


Melden Sie sich für den Newsletter an und empfang regelmäßig Updates zu Events, Arrangements und anderen Aktivitäten in Friesland!

Kartenfilter Mit Hilfe dieses Filters können Sie die Auswahlkritierien auf der Karte verfeinern.
  Art des Treffers:

Standort Filter
  Standort Kategorie:
  Standort Unterkategorie:

Event Filter
  Ereignistyp:

Route Filter
  Art der route:
  Streckenlänge:

Newsletter!

Lassen Sie sich monatlich per E-Mail über die Topp-Standorte, die schönsten Routen und die tollsten Events in Ihrer Nähe informieren.

Auf der Webseite Friesland.nl suchen

De lekkerste Friese cookies

Friesland.nl maakt gebruik van cookies om goed te kunnen functioneren. Door gebruik te blijven maken van onze website, of door deze melding te sluiten, geef je aan hier akkoord mee te gaan.