Entdecken Sie die prächtigen Sehenswürdigkeiten Frieslands

Mühlen, Pumpwerke, Kirchen, Staten, Stinzen und mehr

Entdecken Sie die prächtigen Sehenswürdigkeiten Frieslands!


In Friesland gibt es prächtige Sehenswürdigkeiten. Von Kirchen über Mühlen, von Pumpwerken bis hin zu Staten und Stinzen (das sind aus Stein gebaute Herrenhäuser). Die friesische Natur kann man aufgrund ihrer Vielfalt auch als Sehenswürdigkeit bezeichnen. Welche Sehenswürdigkeiten möchten Sie sich gern ansehen?

Staten und Stinzen

Möchten Sie alles über die Geschichte des friesischen Adels erfahren? Entdecken Sie alle „Staten und Stinzen“, die es in der Provinz Friesland noch gibt. Sie werden sich wie in der Zeit zurück versetzt fühlen, wenn Sie diese prächtigen Gebäude besuchen. Die Landgüter und Schlösschen sind enorm und noch immer prächtig anzusehen. Bereits seit dem 12. Jahrhundert werden in Friesland „Staten und Stinzen“ gebaut. Damals kam das Bauen mit Steinen bei der reichen Bevölkerung der Niederlande in Mode. Der Adel konnte sich in bewegten Zeiten in die Stinzen zurückziehen, die meistens von Grachten oder Wällen umgeben waren. Entdecken Sie die unterschiedlichen „Staten und Stinzen“ Frieslands:

  • Stadhouderlijk Hof (Leeuwarden)
  • Dekema State (Jelsum)
  • Stania State (Oentsjerk)
  • Jongemastate (Rauwerd)

Mühlen

In Friesland gibt es sage und schreibe 124 Mühlen! Das sind Poldermühlen, Kornmühlen und Schälmühlen. Man findet in fast allen Orten Frieslands Mühlen. Einige davon sind noch in Betrieb, andere sind lediglich noch eine Zierde. Einige der Mühlen werden noch geöffnet, um den Besuchern zeigen zu können, wie hier früher gearbeitet wurde. Möchten Sie an einer Vorführung teilnehmen? Das ist das ganze Jahr über möglich! Entdecken Sie, wie eine Mühle funktioniert und was dort alles getan werden muss. Entdecken Sie alles über die friesischen Mühlen!

Kirchen

Die meisten Kirchen Frieslands stammen aus dem Mittelalter! Trotz ihres Alters sehen die Kirchen der Provinz Friesland noch prächtig aus. Die ältesten Kirchen stehen auf „Terpen“. Sie wurden aus Torfsteinen gebaut. Sehen Sie sich Kirchen aus verschiedenen Epochen an:

Römische Kirchen (1000-1150)

  • Hantum
  • Grou
  • Nes

Römisch-gotische Kirchen (1150-1400)

  • Boazum
  • Jistrum
  • Hallum

Gotische Kirchen (1400-1600)

Pumpwerke- „Gemalen“

In Friesland gibt es mehr als hundert Pumpwerke! Diese Pumpwerke transportieren das Wasser ab, um den Wasserstand in den Poldern auf einem guten Niveau zu halten. Entdecken Sie die drei bekanntesten Pumpwerke Frieslands:

  • Woudagemaal: Das “Woudagemaal” ist enorm beeindruckend. Es ist das größte Dampfpumpwerk Europas, das noch immer seinen Dienst tut. Das Pumpwerk befindet sich in einer enormen Maschinenhalle mit 4 Dampfmaschinen. An diese Maschinen wurden große Schwungräder angeschlossen. Das muss man mal gesehen haben!
  • Sudergemaal: Dieses Pumpwerk wurde im Jahr 1924 gebaut. Es war eines der ersten elektrischen Pumpwerke Frieslands. Das Sudergemaal steht in Nij Beets. Bewundern Sie die großen Pumpen, die einem einen Eindruck von der Kraft des Wassers vermitteln.
  • J.L. Hooglandgemaal: Dieses elektrische Pumpwerk befindet sich in Stavoren. Es wurde am 10. Mai 1967 offiziell eröffnet. Das Hooglandgemaal wurde von dem Architekten P. de Vries entworfen. Es ist schon rein äußerlich sehr beeindruckend. Dieses Pumpwerk leitet das Wasser aus dem friesischen Busen ins IJsselmeer.

Monumente

Es gibt in Friesland ungefähr 4500 Denkmäler, die im Reichsmonumentregister registriert wurden. Zu diesen Denkmälern gehören Kirchen und Kloster, Mühlen, Schlösser, Verteidigungsanlagen, Bauernhöfe, Weg- und Wasserwerke. Diese Denkmäler sind einen Besuch wert. Sie geben die Geschichte Frieslands wieder. Möchten Sie alles über die Denkmäler in Friesland erfahren? Entdecken Sie alle Monumente.

Architektur

Friesland hat viele bekannte Gebäude mit besonderen Eigenschaften. Alle friesischen elf Städte fallen unter die denkmalgeschützte Stadtansicht. Mehrere Dörfer fallen unter die geschützte Dorfansicht. Friesland hat sogar mehrere UNESCO-Denkmäler. Dazu gehören das Woudagemaal, das Rathaus von Franeker und das Planetarium Eise Eisinga. Das Rathaus von Bolsward, das Wassertor von Sneek, die Tonnemafabrik und der Achmeaturm sind bekannt, weil sie einzigartig, hoch oder besonders sind. Es gibt in Friesland mehrere Aquädukte, durch die noch immer Boote hindurch fahren. Da sich die Provinz Friesland am Wasser befindet, gibt es natürlich auch Leuchttürme. Entdecken Sie alles über die Architektur in Friesland.

Die friesische Natur

Die Natur Frieslands ist eine echte Sehenswürdigkeit. Es gibt hier 4 Nationalparks und nationale Landschaften, die alle ganz unterschiedlich aussehen. Entdecken Sie die Bäume, die Terpe sowie die Wasserlandschaften Frieslands und genießen Sie Ihren Aufenthalt hier.

Kommen Sie nach Friesland, um die Sehenswürdigkeiten zu entdecken? Dann ist ein Tag viel zu kurz! Wenn Sie mehrere Tage in Friesland bleiben möchten, können Sie eine Übernachtung buchen.

Entdecken Sie das Übernachtungsangebot Sehen Sie sich alle Sehenswürdigkeiten an.

Seite teilen:  


Friesland.nl Newsletter


Melden Sie sich für den Newsletter an und empfang regelmäßig Updates zu Events, Arrangements und anderen Aktivitäten in Friesland!

Kartenfilter Mit Hilfe dieses Filters können Sie die Auswahlkritierien auf der Karte verfeinern.
  Art des Treffers:

Standort Filter
  Standort Kategorie:
  Standort Unterkategorie:

Event Filter
  Ereignistyp:

Route Filter
  Art der route:
  Streckenlänge:

Newsletter!

Lassen Sie sich monatlich per E-Mail über die Topp-Standorte, die schönsten Routen und die tollsten Events in Ihrer Nähe informieren.

Auf der Webseite Friesland.nl suchen

De lekkerste Friese cookies

Friesland.nl maakt gebruik van cookies om goed te kunnen functioneren. Door gebruik te blijven maken van onze website, of door deze melding te sluiten, geef je aan hier akkoord mee te gaan.